DamanhurOracolo-ventennale-640

Obwohl ich nie Damanhur besucht habe, bin ich überzeugt, dass es eine der bedeutendsten Stätten auf der Erde ist. Aus Augenzeugenberichten, außerdem durch einen Vortrag von zwei Bewohnern Damanhurs und aus dem, was ich im Internet lesen kann, entstand in mir das Bild, dass die Gemeinschaft mit ihren unterirdischen Tempelanlagen zu den herausragendsten, bewusstseinsbildenden Taten unserer Zeit gehört.

Seit Oberto Airaudi diesen magischen Flecken Erde in den Voralpen in der Nähe Turins entdeckt hatte, wird dort spirituell, sozialphilosophisch und lebenspraktisch geforscht.

„Die Tempel der Menschheit sind ein erstaunliches Werk und was kann man über die Gemeinschaft sagen, die sie geschaffen hat? Die Sozialstruktur, die die Damanhurianer entwickelt haben, hat sich in jedem Bereich als genauso bemerkenswert erwiesen wie die Tempel … Damanhur versucht nicht eine neue Religion zu gründen … Wenn all dies ein bisschen zu schön klingt um wahr zu sein, dann lasst mich noch hinzufügen, dass, nachdem ich mit vielen dieser Personen zu tun hatte, mit ihnen gewohnt habe, den Alltag der Leute erfahren habe, es für mich keinen Zweifel gibt, dass die Realität der Vision sehr nahe kommt.“ JEFF MERRIFIELD

http://www.damanhur.de

Damanhur1

Advertisements