gordon duff

Ich liebe diesen Mann und das was er tut und sagt!

Es muss nicht alles immer 100%-ig stimmen, was er sagt, denn wer ist schon unfehlbar. Und auch er darf oft nicht die ganze Wahrheit sagen, um am Leben zu bleiben. Aber es ist zumindest 100 x wahrer, ehrlicher und menschlicher als das, was der SPIEGEL oder andere Falsch- Nachrichten-Magazine in der ganzen Welt uns aufs tägliche Informationsbrot schmieren.

Ich spreche von Gordon Duff, einem seit dem Vietnamkrieg behinderten US-Kriegsveteranen, der in den letzten Jahrzehnten einen eigenen, „privaten“ Nachrichtendienst aufgebaut hat und über vorzügliche Quellen und diplomatische Verbindungen verfügt. www.veteranstoday.com, dessen Senior Editor er ist, dient ihm dabei als Medium seiner Veröffentlichungen.

Warum ich diesen Menschen so schätze? Weil er einer der wenigen ist, bei denen ich wirkliche Tiefe der Recherche erkenne, aber mehr als das. Er beeindruckt mich, weil er ein mitfühlender, liebender Mensch ist, der sich mit gewachsener, innerer Reife und leidenschaftlicher Anteilnahme für eine gerechte Welt einsetzt und für ein Amerika, das seine verbrecherischen Besatzer loswerden will. Damit sind gemeint die weit verzweigte Schattenregierung und ihre Geheimdienste, die die Welt an den Rand des Abgrunds führen – wie wir es zurzeit erleben. Die Kriegstreiberei in der Ukraine ist nur der aktuelle Coup, einer von vielen, vielen, vielen …

https://www.youtube.com/watch?v=ruzF7mWEIsA#t=4546

Dieser Link führt zu einem etwa zweistündigen Radiointerview in akustisch schwer verständlichem Amerikanisch – ich weiß, das ist beinahe unzumutbar, selbst für unerschrockene Forscher wie mich. Aber vielleicht gibt es unter euch den Einen oder die Andere, die einmal hineinhören möchten, was dieser Mensch weiß und denkt. Besonders empfehlenswert ist die letzte halbe Stunde.

Advertisements