Island – Griechenland – Ukraine – Venezuela – Masern

Faehre-Eigenes-Wohnmobil-Island-Reise-6

Island hat seine Bewerbung für die EU zurück gezogen. Das Land hat nach seiner „Finanzkrise“ einen wirtschaftlichen Aufschwung hingelegt, ohne die Hilfe der globalen Finanzmafia und ohne die gesetzgebenden EU-Einschränkungen, während es mit der EU bergab geht. Der Tourismus floriert, dass es die Isländer nur so wundert. Viel Glück wünsche ich diesem mutigen Inselstaat!

Griechenland

Dasselbe wünsche ich auch Griechenland, nur dass dort die Krise noch bevorsteht. Sollte das Land jetzt den Mut haben, sich tatsächlich wieder zu befreien von den „Wohltätern“ ebendieser globalen Mafia, dann wird man ihm drohen und es erpressen wollen, noch und noch. Da müssen sie durch, die Griechen, wenn sie es denn wirklich ernst meinen. Das ist ein schwieriger Weg, aber er könnte sehr viele kreative Potenziale freisetzen und die Menschen wieder ihres Glücks und ihrer Würde bewusst machen.

lugansk-ukraine-oblast-views-27

Ukraine: Waffenlieferungen seitens der USA heizen die Kriegslust an, das Putin-Bashing geht weiter. Die westlichen Medien sind unisono auf eine Linie eingeschworen. Berater wie Peer Steinbrück oder Günter Verheugen wollen – mit oligarchischer Hilfe? – das Land wieder aufbauen. Was aber wird mit den Menschen im Südosten der Ukraine, die tief verletzt worden sind durch die feindselige, mörderische Kriegs-Politik aus Kiew?

venezuela-2

Venezuela wurde vor einigen Tagen zur „Bedrohung der nationalen Sicherheit der USA“ erklärt. Lächerlicher geht’s ja wohl kaum. Sind das Vorbereitungen für einen logistisch, militärisch und finanziell unterstützten Regimechange in dem Land? Oder für Wirtschaftssanktionen? Nicolas Maduro, der Präsident Venezuelas, hat folgerichtig geantwortet, dass die USA eine „Bedrohung für die gesamte Welt“ darstellen. Das sagen inzwischen aber auch andere, nicht nur der gute alte Gorbatschow, auch der US-Ex-Präsident Carter äußert sich ähnlich.

masern

Masern allerdings ist kein Land. Masern ist eine Kinderkrankheit. Aber auch eine solche wird politisch missbraucht. Dazu habe ich mich einem weiteren Beitrag geäußert, zu finden hier auf www.atmelis.wordpress.com .

Advertisements