Wir können die Lügen durchschauen. Und wir sollen sie benennen. Erst dadurch verlieren sie allmählich ihre Macht und ihren Schrecken. Das ist der große Vorzug, den wir dank der Globalisierung der Information (Internet) gegenwärtig noch besitzen.

Wesentlicher jedoch ist die Intuition. Das ist jener Kanal der Wahrheit, der durch die menschliche Seele führt und der sich in alle Bereiche des Lebens und der Welt nach außen hin verästelt. Wie ein kosmischer Baum. Nach innen hin führt sie, die Intuition, durch einen individuell mehr oder weniger mächtigen Strom hin zur außerirdischen, göttlichen Wahrheit. Sie kann zwar durch magische Manipulationen entstellt werden („Gott hat mich beauftragt, dies und jenes zu tun!“), in der Stille des Herzens aber findet sie ihre wahre Bestätigung.

So kann ich darauf vertrauen, dass ICH es bin, der zwischen Wahrheit und Täuschung unterscheiden kann.

Advertisements